Unsere globale Lieferanten-Qualitätsinfrastruktur vereint Qualität und Liefererwartungen über das gesamte Unternehmen. Ein risikobasierter Ansatz ist eine unserer Erfolgsgeschichten für das weltweite globale Lieferantenmanagement.

PARTNERSCHAFTEN

Einer unserer Kernwerte ist der Aufbau von Partnerschaften mit strategisch wichtigen Lieferanten. Dieser Prozess beginnt mit Informationsaustausch, Vertrauen und kontinuierlicher Anerkennung, damit die Zusammenarbeit zu besseren Ergebnissen führen kann.

ZUSAMMENARBEIT MIT WICHTIGEN LIEFERANTEN

ATS erwartet von seinen Lieferanten, dass sie alle technischen Spezifikationen erfüllen und die Produkte und Dienstleistungen durch Optimierung der Prozessleistung und Reduzierung der Prozessvariationen kontinuierlich verbessern.

 

Qualität ist definiert als Produkte und Leistungen, die die Erwartungen der Kunden erfüllen und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Auch wenn bestimmte Abläufe von ATS Lieferanten bei der Steigerung der Qualität unterstützen, liegt die Verantwortung dafür letztendlich beim Lieferanten.

ANSATZ FÜR DAS RISIKOMANAGEMENT

ATS nutzt einen formellen globalen Ansatz zur Einstufung von Lieferanten nach der Höhe des Risikos, basierend auf Schlüsselkriterien wie Branchenvertrauen, finanzielle Stabilität, Lieferung wichtiger Komponenten, Kernkompetenzen des Lieferanten, Leistung des Lieferanten und Marktstellung.

LIEFERANTEN-MANAGEMENT-ZYKLUS

lieferanten-management-zyklus einschließlich bewertung, auswahl und überwachung

AUFNAHME NEUER LIEFERANTEN

Möchten Sie Partner von ATS werden?

Bitte senden Sie die erforderlichen Unterlagen gemäß den Vorschriften in den “Anforderungen für Neulieferantenanträge”. Wir freuen uns über Ihr Interesse, Lieferant von ATS zu werden. Es werden jedoch nur Lieferanten zur Kontaktaufnahme berücksichtigt, die die Anforderungen von ATS erfüllen.

Anforderungen für Neulieferantenanträge

Bestehendes Nachschlagwerk für Lieferanten